Sonntag, 28. Februar 2010

Garnrollenhalter und Hühner

Mein lieber Papa hat mir einen Garnrollenhalter für die Maschinenstickgarne gebastelt.

P1010199

Er faßt über 40 Rollen und ist komplett gefüllt. P1010198

Ok – ok – nun bin ich auch der Ansicht, daß ich genügend Garne in allen möglichen Farben habe.
Das sollte vorerst mal reichen.

Für mein Overlookgarn habe ich mir noch einen Garnständer von ihm gewünscht, aber den mußte er erst gar nicht basteln !!
Von unserer alten Nähmaschine (Papa und Opa waren ja früher Schneider) war noch einer vorhanden und den habe ich mir jetzt unter den Nagel gerissen. Sehr praktisch das gute Teil - ich kann den Ständer einfach hinter die Maschine stellen und mit den großen Konen arbeiten.
P1010200

Heute hatte ich mich zum Mittagessen bei meinen Eltern eingeladen und ein paar Hühner mitgebracht :

OLYMPUS DIGITAL CAMERA         alle3 Das Motiv stammt aus der neuesten Ausgabe der Patchwork-Ideen und ist einfach mit der Maschine appliziert. Der Rand ist ein wenig verrückt, aber ich habe grüne FatQuarter verarbeitet und da mußte ich ein bischen mischen, weil es in der Länge nicht gereicht hätte.

Meine Herzen für Kiel sind fast fertig, ich muß sie nur noch in Folie einpacken und dann gehen sie bis spätestens Dienstag ab in den hohen Norden.

Kommentare:

  1. fleißig,fleißig! Die Idee für den Garnständer ist suuuuper!!

    AntwortenLöschen
  2. "Herzchen-Hühner" wie witzig!
    Ich glaube, ich muss meiner Vater auch einmal an die Arbeit stellen, so einen Garnrollenständer könnte ich auch noch gebrauchten, ich habe einfach nur große Nägel in eine Platte geschlagen!
    Schön, dass Deine Herzen auch schon fertig sind,
    stürmische Grüße aus NRW, Sabine

    AntwortenLöschen
  3. So einen Garnrollenhalter könnte ich auch gebrauchen, werde meinen Mann mal ganz lieb fragen. ;)
    Die Hühner find ich auch toll und sie erinnern mich an ein Hühnerufo, das hier schon ewig rumliegt, da muß ich auch mal dran.
    Liebe Grüße!
    Karina

    AntwortenLöschen
  4. Klasse, der Garnrollenhalter, den hätte ich auch gern !
    Die "herzigen Hühner" sind eine tolle Idee, den ruck zuck ist Ostern. Könntest Du mir den Schnitt nächste Woche mitbringen?
    Hab eine schöner Woche,
    LG Veronika

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, ich bin beim Stöbern auf Deine Seite gestoßen! Der Garnrollenständer sieht ja richtig professionell aus, ich habe mir so was ähnliches aus einem Brett mit kleinen Stäben mal selber gebastelt. Es sind immer die Kleinigkeiten, die einem das Leben erleichtern!! Liebe Grüße von Regina

    AntwortenLöschen
  6. Der Rollenhalter ist ja perfekt!
    Ich habe über meiner NäMa ein Brett mitunzähligen Nägelnauf denen die Rollen stecken...
    aber dies Teil ist ja Luxus dagegen :o)Genial auch der Konenhalter - so einen könnte ich auch gut gebrauchen.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  7. What a wonderful tread holder, I really could use one of those.

    I hope you had a nice time with your parents and I do love those chickens.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo NAgelika, bin heute zum 1. MAl auf deinem Block, dank Hinweis.
    Gefällt mir gut, macht Spaß ist praktisch und dein GEschmack (Motive und Farben) finde ich auch klasse.
    Blog wird gleich aboniert.
    Liebe Grüße

    Ulrike

    AntwortenLöschen
  9. Ja ist denn schon wieder Hühnchen Zeit??? Wer braucht denn da noch Wildgänse und andere Vögel um zu wissen : ES FRÜHLINGT !! Freu mich auf Samstag - Gruß Moni

    AntwortenLöschen

Your Kommentar is welcome :-)) - Gerne komme ich auch mal zu einem Besuch auf Deinen Blog.
ANGE_naehte Grüße, Angelika