Samstag, 26. Dezember 2009

Weihnachtsgeschenke

Zu Weihnachten habe ich an meine Mutter, Schwester und Schwägerin diese selbstgenähten Beutelchen verschenkt.PC240040

Sie sind gefüllt mit “Kleinigkeiten für Notfälle” – ich habe sie mit Taschentücher, Heftpflaster, Erfrischungstüchern, Brillentüchern, Sicherheitsnadel, Nagelfeile und Nagelschere, mit einer kleinen Tube Handcreme und mit Aspirin bestückt und die “Notfallkoffer” kamen bei den Beschenkten gut an. Ein 4. Koffer war bereits auf dem Weg zu Sabine ins Bergische, als ich das Foto machte.

Sabine schickte mir als Weihnachtsüberraschung diese tolle Applikationsschere mit passendem Etui, das meine Initialien trägt. Ich muß gestehen, daß ich erst nicht wußte, für welchen Zweck das besondere Werkzeug geeignet ist. Aber Sabine hat mir den Einsatzzweck ausführlich erklärt und ich werde sie spätestens morgen mal testen. PC260050

Ob ich heute noch Lust zum Nähen habe, kann ich nicht versprechen – im Moment sehne ich mich eher nach dem Sessel. Zuviel Plätzchen machen müde. PC260048

Dann durfte ich auch noch das Weihnachtsgeschenk vom SWAP über Fionamarie auspacken. Schaut selbst, was mir Sheree aus Neu Seeland alles geschickt hat. Ein tolles besticktes Etui, gefüllt mit ganz typischen neuseeländischen FQ: bedruckt mit Kiwi-Tieren, mit Kiwi-Früchte und mit Avodados und in schwarz-weiß mit der neuseeländischen Feder. Außerdem waren im Paket noch ein Lesezeichen zum Sticken, Schlüsselanhänger, Kugelschreiber, Notizblock und ein Kalender – alles im NZ-Style. Ganz herzlichen Dank, liebe Sheree für die tolle Überraschung. Ich habe mich sehr darüber gefreut.

Im Moment bereite ich das Silvester-ebook vor, das ich meinen lieben Blog-Leserinnen noch versprochen habe und ansonsten drehen sich meine Nähgedanken schon wieder rund um den Frühling. Obwohl meine Weihnachtsstoffe eigentlich schon seit einiger Zeit wieder verpackt und verstaut sind, habe ich doch gestern glatt nochmal einen Weihnachtsstoff bei ebay ersteigert. Er war wirklich ein Schnäppchen und ich kann mir schon vorstellen, was 2010 daraus wird.

Kommentare:

  1. die sind ja sooo schön die täschchen
    was ist denn das für ein schnitt?

    lg daniela

    AntwortenLöschen
  2. Ja, die sind wirklich zauberhaft! Verrätst Du uns den Schnitt?
    LG Yles

    AntwortenLöschen
  3. Deine Täschchen sind ganz besonders hübsch und die Idee ist spitze! Man sollte sich jetzt gleich alles aufschreiben, damit man bei Bedarf auf solche Ideen zurückgreifen kann.
    Liebe Grüße von Erna

    AntwortenLöschen
  4. Die Täschchen sind wirklich toll geworden!
    Liebe Angelika, die Taschentücher haben gestern schon ihre Besitzerin gewechselt ( Notfall), zwei Brillenputztücher sind schon benutzt worden, eine Asperin brauchte ich Gott sei Dank noch nicht! Morgen werde ich Bilder einsetzen,
    für heute liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. What wonderful pouches those are, I'm sure they just loved them.

    Merry Christmas and I hope you have a Happy New Year!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Angelika, da komme ich doch gleich mal auf einen Gegenbesuch vorbei ,-) Vielen Dank für deinen lieben Kommentar!
    Die 3 Täschchen sind echt schön, Form und Stöffchen sehen super aus!
    Liebe Grüße, Marlies.

    AntwortenLöschen

Your Kommentar is welcome :-)) - Gerne komme ich auch mal zu einem Besuch auf Deinen Blog.
ANGE_naehte Grüße, Angelika