Freitag, 20. November 2009

Aus der Restekiste

     

Ich habe zwei kleine Weihnachtsdeckchen aus der Restekiste fertiggestellt. Dazu habe ich 7cm breite Streifen zusammengenäht, wieder in 7cm breite Abschnitte quer geschnitten, die Streifen dann wieder zusammengefügt. Das hat viel Spaß gemacht und ein ruhiges Gewissen verschafft, denn es wurden ja “nur” Reste aus der Weihnachtsstoff-Kiste verwendet.

PB200659

Die meiste Zeit habe ich damit verbracht, die Streifen in einem einigermaßen verträglichen Schema anzuordnen.

Prima zur Resteverwertung eigenen sich auch diese Herzen : PB200668

Ich zeig’ Euch gleich wie es geht:

Aus Pappe eine ovale Schablone fertigen, hier stelle ich meine eingescannte Vorlage zur Verfügung. Ovale mit der Schablone auf H630 Volumenvlies (Reste verwenden!!!) aufzeichnen, ausschneiden und auf Stoff bügeln. PB200663

Pro Herz werden 2 Ovale benötigt. Die Stoffovale etwa 8 mm größer zuschneiden; mit einem festen Faden außenherum einreihen, die Kartonschablone wieder auf das Vlies-Oval legen und die Fäden zusammenziehen, gut bügeln, den eingelegten Karton vorsichtig entfernen und nochmals darüber bügeln. PB200667

Das Oval zur Hälfte falten, zwei Teile ineinanderlegen und außenherum mit Handstichen (Matratzenstich) zusammennähen, einen Faden als Aufhänger annähen.

Mir gefallen die Herzenanhänger gut und ich werde damit in diesem Jahr meine Weihnachtsgeschenke aufmotzen.

Außerdem habe ich diese Woche für Regina’s Aktion 2 Katzenquilts genäht. PB180653

Und wisst ihr was: einer meiner Quilts war der 80. und hat einen Preis gewonnen. Fadenversand.de hat einen Preis gestiftet und den soll ich den nächsten Tagen zugeschickt bekommen. Ich habe mich riesig darüber gefreut.

Kommentare:

  1. Liebe Angelika,
    danke für Deine Anleitung, das hast Du so gut erklärt, dass sogar ich es begriffen habe. Ich bewundere Euch Quilterinnen immer wieder für Eure Geduld und Genauigkeit, mit der Ihr so wunderschöne Werke produziert.
    LG von Erna

    AntwortenLöschen
  2. ...und ich habe so ein süüüüßes Herz und noch viele andere schöne Sachen von Angelika`s Engel RR bekommen, nochmals Danke!
    Die Katzenquilts finde ich einfach nur entzückend!
    Liebe Grüße von Sabine, die sich jetzt auf den Weg macht( Du weißt schon wohin- *freu*)

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Deckchen sind das, würde ich gerne als Platzdeckchen haben wollen.
    Das Herz ist genial, werde ich mir für Lavendelherzen merken. Das lässt sich sicher viel besser befüllen als durch die mittlere Rückennaht, wie ich das bisher gemacht habe.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  4. Die Herzen sind klasse und den Preis hast du total verdient.

    Ich mag total deine Decken, Quilts und Sets.........

    Lieben Gruß Myri

    AntwortenLöschen
  5. Die Tischsets sind toll. Danke für die Anregung und Anleitung für REste.
    LG Doro

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Seite und tolle Ideen für Resteverwertung. Bin immer dankbar für neue Anregungen. Vielen Dank.
    LG Heike aus Wuppertal
    _________________________________
    http://diereeste-werkstatt.blogspot.com/
    www.restewerkstatt.vondir.de

    AntwortenLöschen

Your Kommentar is welcome :-)) - Gerne komme ich auch mal zu einem Besuch auf Deinen Blog.
ANGE_naehte Grüße, Angelika