Samstag, 15. April 2017

Handytasche

Die gekauften Handytasche - die Kunststoffschalen mit Klappe - die genau für das eigene Handymodell passen - haben ja eine derart geringe Haltbarkeit, dass ich nun wieder auf selbstgenähte Handyhüllen umgestiegen bin. Die sind sowieso farbenfroher und individueller und ich kann vermuten, dass auf der ganzen Welt keiner mit einem identischen Modell herumläuft. Das ist auch ein ganz interessanter und entscheidender Aspekt.



Also habe ich für mein Handy eine schnelle Hülle genäht. Mit Reißverschluss und seitlich einem Band und Karabiner-Haken, damit ich die Hülle auch mal an einem Taschenhenkel festmachen kann. Nicht fehlen darf auch hier ein SnapPap-Label, damit jeder sehen kann, was drin ist.

Schnittmuster: mein Eigenes. Außenstoff mit H630 verstärkt, Rundum-Reissverschluss - als Futterstoff habe ich den hellblauen Blumenstoff verwendet.
Ich wünsche Euch eine schöne, kreative Oster-Woche !


Kommentare:

  1. Da hast du Recht, und so individuell gestaltete Handytaschen findet man auch nicht im Handel. Mit einer eigenen Kreation kann man auch seiner Fantasie freien Lauf lassen.
    Liebe Grüße und schöne Ostern, Martina

    AntwortenLöschen
  2. Schick schaut sie aus .
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Angelika,
    irgendwie war ich länger nicht mehr hier, neuer frischer Bloglayout! Ich habe alle Blogposts nachgelesen und die tollen Taschen gesehen die du genäht hast. Wie immer super schöne und raffinierte Details. Deine selbstgeplotteten Labels, echte Hingucker!
    Auch frohe Ostern für dich!
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  4. Die Handytasche sieht klasse aus! Toll ist auch das kleine Snap Pap Label.
    Ich wünsche Dir ein schönes Osterfest.
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  5. Die Handytasche sieht gut aus, die Idee gefällt mir. Ich wünsche Dir auch frohe Ostern!
    LG Lesley

    AntwortenLöschen
  6. Ein sehr hübsches, kleines Handytäschchen hast Du da gezaubert. Auch das Label gefällt mir sehr gut.
    Herzliche Grüße und ein schönes Osterfest wünscht Dir
    Dagmar

    AntwortenLöschen

Your Kommentar is welcome :-)) - Gerne komme ich auch mal zu einem Besuch auf Deinen Blog.
ANGE_naehte Grüße, Angelika