Samstag, 26. Mai 2012

Die Wiedergeburt einer Jeans


Aus anderthalb alter Jeans ist für mein Nähzimmer ein neuer Organizer entstanden. Ich habe einfache Taschen in unterschiedlichen Größen genäht, innen mit einem Hemdenstoff abgefüttert und mit einem angenähten Rückseiten-Tunnel auf eine Aluleiste aufgefädelt. Die beiden seitlichen kleinen Taschen sind mit Klettband auf der Schiene befestigt und überdecken so die Schrauben, mit denen die Leiste an der Wand befestigt ist.
 

Alle Nähutensilien haben nun einen festen, gut sichtbaren Platz. Eigentlich dürfte ab sofort keine Unordnung mehr bei mir im Nähzimmer herrschen ;-)


 

Aus den alten Jeans habe ich quasi alles verwendet, was einigermaßen brauchbar war.

Waschanleitung und andere Etiketten, die sich in der Hose befanden:


Die kleinen Pockettaschen beherbergen nun meine geliebten Nahttrenner und auch den kleinen Schraubenzieher


Die Po'Taschen sind praktisch für Stifte und kleine Lineale 

Und sogar die Gürtelschlaufen erhielten einen neuen Auftrag: Hier z.b. halten sie Pinzetten fest.



Demnächst zeige ich Euch noch eine Neuerung aus meinem Nähzimmer - also dann: bis zum nächsten Post. Ich wünsche Euch schöne Feiertage !
 

Kommentare:

  1. das ist ja obergenial !!!! - darf man diese Idee kopieren ?

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Angelika,
    ich bin beeindruckt von der Wiedergeburt der Jeans. Das Utensilio ist sehr originell und mit viel Kreativitat genäht. Ich finds einfach genial und sehr schön.
    Jetzt muss ich unbedingt den Schrank nach alten Jeans absuchen:-))
    Frohe Pfingsttage wünscht dir
    Hannelore

    AntwortenLöschen
  3. Wie praktisch! Alles sofort zur Hand!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Angelika,
    das ist eine klasse Idee, die ich sicher bald umsetze.
    Dir schöne Pfingsten und liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  5. Wie praktisch und doch stilvoll. Da hast Du aber mal ein wirklich geniales Teil genäht

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  6. Das hast Du echt toll gemacht liebe Angelika. Ich mag auch keine Jeans wegwerfen.
    Liebe Grüße von Dagmar

    AntwortenLöschen
  7. Was für eine schöne Resteverwertung! Alte Jeans werfe ich auch nicht weg, die werden zum verarbeiten aufbewahrt.

    Liebe Grüße, Corinna

    AntwortenLöschen
  8. Eine supertolle Idee. Sehr schön und praktisch sind die Taschen geworden.
    Schöne Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja wirklich genial und auch für Nähanfänger zu bewerkstelligen!! Tolle Idee!
    LG Gitti

    AntwortenLöschen
  10. Eine supertolle Idee!!
    Liebe Pfingstgrüße, Renate

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Angelika, das ist ja eine tolle Idee, gefällt mir sehr gut.
    Bist Du sicher jetzt hat das suchen ein Ende?
    Dann würde es sich für mich lohnen auch meine alten Jeans zu zerschneiden.

    Liebe Grüße
    Uta und ein schönes Pfingstfest

    AntwortenLöschen
  12. Eine supertolle Idee!!!
    Liebe Pfingstgrüße, Renate

    AntwortenLöschen
  13. Sehr schöne Idee und so toll umgesetzt...kompliment ;-)

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Angelika, Deine Idee ist klasse und ich bin immer wieder überrascht (nein, nicht wirklich) was Dir alles so einfällt und vor allem, wie toll Du es umsetzt. Dein Ideenreichtum ist mit nichts zu bezahlen.

    GLG Gudi

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Angelika,

    eine tolle Wiederverwertung alter Jeans..und so praktisch!

    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen
  16. Oh das ist eine klasse Idee für meine geliebten aber nicht mehr tragbaren Umstandsjeans- toll, vielen Dank!!!

    AntwortenLöschen
  17. Tolle Idee - und sehr schlau umgesetzt. Und Recycling ist immer eine gute Sache.
    Ich wünsch Dir ein schönes Pfingstfest, liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  18. Das ist ja eine ganz tolle Idee. Ganz mein Geschmack, wo ich alles aus Jeans so liebe.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  19. Ich kann's nur wiederholen: Tolle Idee! Aber ob das Suchen wirklich ein Ende hat? Bin gespannt, ob du was drüber berichtest ;-))
    Liebe Grüße und ein schönes WE noch,
    Rosi

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Angelika,
    da hat du mal wieder eine geniale Idee gehabt, sieht toll aus!!!
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  21. ***SUPER***
    Klasse Idee, darf ich die auch mopsen...?
    Ach Angelika, du bist immer so kreativ, ganz ganz toll, bin echt begeistert!!!
    Liebe Grüße
    von Sabine

    AntwortenLöschen
  22. Ganz toll deine Idee. Ich bin begeistert und gespannt auf weitere Ideen von dir.

    Werd dich gleich in meine Liste aufnehmen.

    Liebe Grüße
    Petronella

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Angelika

    Super Idee , toller Blog
    Liebe grüße Christiane

    AntwortenLöschen

Your Kommentar is welcome :-)) - Gerne komme ich auch mal zu einem Besuch auf Deinen Blog.
ANGE_naehte Grüße, Angelika