CLICK HERE FOR FREE BLOGGER TEMPLATES, LINK BUTTONS AND MORE! »

Sonntag, 27. November 2011

Herziges zum 1. Advent

Hallo, liebe treue Blogleser. Hier ist er wieder: mein Adventskalender für Euch.

Zum ersten Advent heute habe ich Euch eine Nähanleitung für ein Dekoherz - ähnlich einer Spitztüe - geschrieben.  Die befüllbare Herztasche ist schnell genäht und kann somit fluchs auch noch in der Adventssaison 2011 dekomäßige bei Euch Dienste leisten.


Die Grünzeug-Herztasche hängt bei mir am Stufenregal, ich habe sie noch mit ein paar kleinen Kugeln und Sternen aufgehübscht und die andere Herztasche habe ich mit 24 kleinen Süßigkeiten verschenkt, sie soll als Adventskalender dienen.

Hier könnt' ihr Euch die Nähanleitung im pdf-Format downloaden. Sie bleibt die ganze Woche dort abrufbereit und wird am 2. Advent-Sonntag durch eine neues Ebook ersetzt. Wiederkommen lohnt sich also.
Ich wünsche Euch einen schönen, friedvollen Beginn der Adventszeit.

 

Freitag, 25. November 2011

Aus eigener Ernte

Das Material für unsere  Tür- und Adventskränze konnte ich in diesem Jahr komplett aus dem eigenen Garten "ernten" Wir haben ein paar unserer Koniferen gefällt und andere Büsche gaben ebenfalls genügend Material ab. So hatte ich viele verschiedene Grünzeugarten und haben 4 Kränze gebunden.

 

Dieser Türkranz hängt bei uns im Flur, er gefällt mir besonders gut wegen seiner vielen kleinen "echten" und angewachsenen Mini-Zäpfchen.

 

Ein kleinerer Kranz schmückt eine dicke Stumpenkerze - das ist quasi unser Adventskranzersatz.

 

Den Türkranz in rot bekam meine Mama und das ist der noch ungeschmückte Kranz, den ich für meine Schwester gebunden habe.

 

Die Weihnachtsvorbereitungen sind im vollen Gange und mein Blog-Adventskalender ist auch schon vorbereitet. Nicht vergessen: am Sonntag geht mein Adventskalender ins 3. Jahr und es gibt hier auf dem Blog wieder ein ebook zum Download. Also, bis dann ...
 

Sonntag, 20. November 2011

Geburtstagsquilt

Anfang November wurde meine Mama 70 Jahre alt und zum Geburtstag habe ich ihr einen Quilt in ihren Lieblingsfarben genäht. Als ich ihr überreichte gab's Tränen - so gerührt war sie von meinem Geschenk.
Das Quiltmuster entstand aus aneinadergenähte Streifen, die in Quadrate geschnitten, dann diagonal geteilt und immer 8 Stück in der gleichen Farbkombination werden aneinandergenäht. Gequiltet habe ich im Nahtschatten mit der Nähmaschine.



Für das Label habe ich einen der bunten Stoffe eingescannt und in der Mitte ein helles Herz aufgepixelt - Text drauf und fertig. Das geht mit Photoshop wirklich ganz fix. Monika Steppstiche hat mir das Motiv dann auf einen neutralen Stoff ausgedruckt, der mit irgendetwas getränkt wird, damit der Ausdruck waschecht wird.


Ich wünsche Euch eine gute Woche - wir lesen uns !

 

Mittwoch, 16. November 2011

Siebzehn und acht

Liebe Blogleser(innen) - vielen Dank für Eure vielen Kommentare zur Verlosung und entschuldigt bitte, daß ich Euch so lange mit der Auslosung habe warten lassen. Nein, ich war nicht krank - bei uns ist alles in der Spur, alles gesund und munter - allerdings scheinen die Tage  bei mir nur noch 12 Stunden zu haben.


Kurzum: gewonnen haben Gabi's Nähstube und Quiltcat. Das waren die Kommentare Nr. 17 und Nr. 8, die Herr Random heute ausgelost hat.
Für Gabi habe ich eine Falttasche genäht und "die Katze" findet bald ein Taschen-Nähheft in ihrem Briefkasten. Ich glaube, die Post geht dann sogar nach Österreich.
Ich werde die beiden "glücklichen" (?) Gewinner jetzt gleich mal persönlich im Blog besuchen
und sag' nun gute Nacht mit dem Versprechen Euch mit dem nächsten Post nicht mehr lange warten zu lassen. Meine DigiCam platzt fast vor Bildern, die ich Euch nicht vorenthalten will.