Donnerstag, 17. Februar 2011

It’s teatime

Das Teewichteln im PWForum ging diese Woche in die Auflösung. Diesen Tischläufer habe ich für Ute genäht. P1010304Hmmmm –  diesmal ist mir das Thema richtig schwer gefallen und erst im 2. Anlauf entstand dieser Läufer, nachdem ich ein Kissen mit der Maschine bestickt hatte und dann so einiges schief gelaufen ist und das Produkt nur noch reif für die Tonne war. Gestern kam auch das Wichtelpaket für mich an. Teewichteln

Amala hat mir dieses tolle Kissen genäht, dazu leckeren grünen Tee mit Mango-Ananas geschickt, Plätzchen und einen Teeclip dazugelegt und eine schöne Karte geschrieben. Das Kissen passt bestens zu meinem Fernseh- (und Schlaf-)Sessel und wurde gestern schon eingeweiht. Und weil gerade Teatime eingeläutet ist, habe ich heute noch Teegebäck gebacken. Foto0041Solltet ihr Mädelz von den Elfenbeinquilter diesen Post noch lesen, so wisst ihr jetzt auch schon, was ich zum Kaffee/Tee mitbringe. Puderzucker kommt am Samstag frisch drauf. Ich freue mich auf den Nähsamstag.

bis bald, Angelika

Kommentare:

  1. Sieht doch klasse aus dein Teeläufer. Aber dein Geschenk ist auch ganz toll die Farben sind so ganz meines. Viel Spaß beim Quiltertreffen und guten Appetit.7
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  2. Oh, der Läufer is süß! Und das Kissen is süß! Ich LIEBE alles was mit TEE zu tun hat! :-)


    Liebe Grüße

    Ursula

    AntwortenLöschen
  3. Der Läufer passt wirklich ganz super klasse auf meinen Esstisch :). Sogar meine Kinder sind begeistert (und das will was heißen ;)). Vielen lieben Dank nochmal! Dein Geschenk gefällt mir aber auch sehr gut.
    Liebe Grüße
    Ute (Jotika)

    AntwortenLöschen
  4. Der Läufer ist toll geworden, auch wenn mein erste Gedanke war, das ist so gar nicht Angelika`s Stil!
    Schönes WE,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Angelika,
    Herzlichen Dank für deinen besuch auf meinem Blog und ein leises "sorry" wegen meines späten Dankes - ich war diese Woche sehr beschäftigt ;-) ...
    So, so, du bloggst quasi aus der Nachbarschaft ;-)
    Woher kommst du? Konnte das nicht ausfindig machen ...
    Wunderschöne Dinge habt ihr da per Handarbeit hergestellt, und auch sonst hab ich recht viele "Schmackerl" bei dir gefunden.
    Das Blog hab ich mir in den Feedreader gezogen ...
    Einen lieben Gruß in den odenwald, Anette

    AntwortenLöschen
  6. Mir gings wie smart-girl, aber jetzt steht es endgültig fest: Du kannst auch anders ! Zu mir würde er sehr gut passen, der schöne Läufer. Und Tee ist, wie Du ja weißt, mein Thema. Ich frag mich jetzt nur, warum ich nicht zum Tee am Samstag so ein schönes Gebäckteilchen gegessen habe ? Ich konnte doch unmöglich satt gewesen sein von den drei anderen Kuchenstücken.
    LG Veronika

    AntwortenLöschen
  7. sehr schöner Läufer, und einen tollen Teewärmer ☺ Die Kekse sehen sooo lecker aus *lach*
    LG
    Bente

    AntwortenLöschen
  8. oh tut mir, leid, ich habe nicht richtig gelesen, auf dem ersten Blick dachte ich wirklich, dass das Kissen ein Teewärmer wäre.... Teeläufer, Teekanne, Teewärmer, das waren so meine Gedanken, vielleich weil ich umbedingt selbst einen gebrauchen könnte. Ein schönes Kissen ist aber auch immer toll! LG Bente

    AntwortenLöschen

Your Kommentar is welcome :-)) - Gerne komme ich auch mal zu einem Besuch auf Deinen Blog.
ANGE_naehte Grüße, Angelika