Freitag, 27. August 2010

Täschchen im Viererpack

Ein solch “hässliches” Täschchen fahre ich nun schon seit Jahren in meiner Fahrradtasche als Notfalltäschchen für Pflaster und Verbandszeug durch die Gegend. P8270122

Das kann ich doch besser !!!!! Zig “Notfalltäschchen” in dieser Bauart habe ich schon verschenkt und für mich ist noch keines übrig geblieben. Also habe ich mich diese Woche aufgemacht um ein paar neue Täschchen zu fabrizieren. Voila hier sind sie! Welches nun auf unsere Fahrradtouren mit darf, habe ich noch nicht entschieden.P8270120

Diesen Post möchte ich nutzen, um auf die Verlosung bei Sylvia hinzuweisen. Surft doch einfach mal auf ihren Blog und hinterlasst einen Kommentar. Vielleicht ist Euch das Glück hold und ihr gewinnt einen ihrer tollen Preise

 

Kommentare:

  1. Hallo, das Problem kenne ich: die brave Frau denkt an sich selbst zuletzt.... Die Täschchen sind richtig niedlich und werden sicherlich wieder reißenden Absatz finden!!!
    Liebe Grüße von Regina

    AntwortenLöschen
  2. ..na das wurde aber auch Zeit...wir bleiben immer auf der Strecke..lach...allesamt sehen zauberschön aus...
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Ich muß gestehen, daß ich die viereckige Version praktischer finde ...

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, dass kenne ich zu gut, die Sachen die ich für den Geb. Ei-Ei genäht habe, könnte ich selber auch sooo gut gebrauchen und was ist....nichts, ich begrüge mich mit dem billigen gekauften "Abklatsch"!
    Ich würde das Erdbeertäschchen mit auf die Radtouren nehmen!
    Schönes WE und lG,
    Sabine die sich jetzt die Hexen von Oz anschauen geht

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Angelika,

    hübsche Täschchen sind das geworden,....und so tolle Stoffe!!
    Werde mal nach ner Anleitung suchen, denn die könnte mir auch noch gefallen!

    LG und schönes Wocheende Klaudia

    AntwortenLöschen
  6. Das kann doch nur das Erdbeerige sein, das sieht einfach "zum anbeissen" aus (die anderen sind aber auch schön).

    LG Veronika

    AntwortenLöschen
  7. Schön sind sie alle vier, aber zum Radeln würde ich ein Erdbeertäschchen mitnehmen (das schmutzt nicht so und Erdbeeren erfrischen!).

    LG Rosi

    AntwortenLöschen

Your Kommentar is welcome :-)) - Gerne komme ich auch mal zu einem Besuch auf Deinen Blog.
ANGE_naehte Grüße, Angelika