Freitag, 13. August 2010

Fä_Ta ! Nein, das ist kein Käse

Endlich kann ich Euch Bilder von Fä_Ta zeigen, die ja schon fast 2 Wochen unter uns weilt und schon ihre ersten Liveeinsätze hinter sich hat. P8100096

P8100102

Eines Morgens fiel mein Blick im Kühlschrank auf den leckeren Feta-Käse und da mich Wörter mit den Endsilbern –TA magisch anziehen, wußte ich sofort,  daß daraus ein Taschenname wird. Das Programm für die Tasche war schnell gestrickt – ich mußte einfach einen Buchstaben ausstauschen: das E gegen ein Ä und schon war die Fächertasche geboren. Die Tasche hat vorne und auf der Rückseite jeweils 3 Einsteckfächer und auch im Innenfutter sind nochmals Fächer eingenäht, sodaß einer ordentlichen Taschenträgerin die Staufächer niemals ausgehen. Ich hätte Fä_Ta lieber mit zwei Handgriffen ausgestattet – aber meine Schwester wünschte sich eine Tasche mit langen Riemen, die über der Schulter getragen werden kann. Verschlossen wird die Tasche mit einem Magnetknopf und seitlich habe ich noch zwei Riegel mit Knöpfen angebracht, damit sich kein LongFing am Tascheninhalt  zu schaffen machen kann. P8100100

Für die Tasche gibt es kein Schnittmuster – sie besteht eigentlich nur auch rechteckigen Stoffteilen, die zusammengefügt werden. Für’s Nacharbeiten ist also nur ein Metermaß und ein Lineal erforderlich. Fä_Ta nehme ich in meine Taschenschnittesammlung auf und werde die nächsten Tage auch eine Anleitung dazu schreiben. Wer  per email eine Anleitung haben will, schreibe mir einfach an  KissenRR@googlemail.com eine kurze Nachricht. Das pdf-Dokument verschicke ich dann, sobald die Anleitung fertig ist.

Morgen ist wieder Nähtreff und mein Herz freut sich ! Der Apfelkuchen bäckt eben gerade im Ofen und meine Stoffe habe ich auch schon gerichtet – wir wollen zum Thema HERBST nähen.

Kommentare:

  1. Liebe Angelika,

    deine Fächertasche, sieht klasse aus...praktisch und gut!
    Sie bewährt sich bestimmt gut im Alltag, wo "frau" doch immer soviel dabei haben muss...*lach.
    Ich habe eine grosse Beuteltasche, in der ich immer am suchen bin...aber mit Fächer, wäre sie mir bestimmt um einiges lieber
    ...:-)

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  2. Großes Kompliment Angelika. Sich sowetwas ausdenken kann ich nicht. Da habe ich höchsten respekt vor.
    Gerne würde deshalb dein Angebot der Anleitung annehmen. Die Mailadresse findest du auf meinem Blog in meinem Profil hinterlegt.
    Hab schon mal jetzt ganz herzlichen Danke dafür.
    Ein schönes Wochenende für dich.

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Die Tasche sieht super aus und hört sich wunderbar praktisch an.
    LG Iris

    AntwortenLöschen
  4. Nee, nach Käse sieht das keinesfalls aus - die Tasche ist toll. Ganz schick finde ich das rote Eck am Tragegurt und die Stoffkombi ist einfach wunderschön!

    AntwortenLöschen
  5. Wie erwartet wieder eine rundum schöne, praktische und alltagstaugliche Tasche! Echt Spitze!!!

    LG Rosi

    AntwortenLöschen
  6. Angelika,die ist wieder sehr schön geworden.Ich staune immer wieder,was du dir ausdenkst.Und kannst es dann noch als Tutorial weitergeben.Toll!
    Liebe Grüße Erika.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Angelika, gerade eben habe ich Mathil_Ta fertig gestellt und schon steht nun das nächste Projekt an. Mir gefällt FÄ_Ta gut, besonders wegen des langen Tragegurts. Mail an Dich geht gleich auf die Reise....

    LG, Frilufa

    AntwortenLöschen
  8. Sieht toll aus und ist bestimmt sehr praktisch! Ich habe gerade wieder Deine Schnitte durchgesehen, da gäbe es noch einiges zu tun für mich :-)
    LG, Erna

    AntwortenLöschen
  9. Fe-Ta, das klingt nach Sommer und Urlaub, dass passt doch prima zur Sommerzeit!
    Deine neue Tasche gefällt mir ausgesprochen gut, ich werde ich auch direkt für Deine PDF Datei anmelden,
    Danke und liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Angelika,
    da hast Du ja wieder ne tolle Tasche rausgehauen. Deine Stoffkombi gefällt mir auch sehr gut.

    LG aus Cornwall sendet Dir Sylvia

    AntwortenLöschen
  11. Danke für das Vorstellen dieser tollen Tasche!
    Herzliche Grüße Claudi

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Angelika,

    seit einiger Zeit schon bewundere ich Deine tollen Werke. Die Tasche nun hat es mir sehr angetan, die Idee mit den vieeeelen Fächern ist klasse. Und die Farbkombi - so richtig schon frisch.

    Gruß, Claudia

    AntwortenLöschen
  13. Angelika was wären wir Hobyschneiderinnen nur ohne dich. Deine Schnitte, die du uns zur Verfügung stellst sind super. Aus deinem Blog hole ich mir öfter Anregungen.
    Herzlichen Glückwunsch zum 2 jährigen. Mach weiter so.

    LG Beate

    AntwortenLöschen

Your Kommentar is welcome :-)) - Gerne komme ich auch mal zu einem Besuch auf Deinen Blog.
ANGE_naehte Grüße, Angelika