Donnerstag, 1. Juli 2010

Fünfhundertfünf Quadrate

.. habe ich für Sebastians Decke geschnitten und wieder zusammengenäht. Seine Kuscheldecke mit Irish-Chain-Muster liegt jetzt zum Quilten bereit, nachdem ich heute die 3 Lagen mit hunderten von Sicherheitsnadeln zusammengefügt habe.  P7010025

Er wünschte sich eine Kuscheldecke mit einem diagonalen Muster, schwarz und weiß und um Gottes Willen KEINE BLUMEN oder HERZEN auf den Stoffen. Ich konnte ihn überreden noch eine zusätzliche Farbe in die Decke einzubauen ;-) und durfte sogar die Zweitfarbe aussuchen. Wer mich kennt weiß, daß ich da nur eine Farbe wählen kann: ROT. Morgen kann’s dann mit dem Quilten losgehen;  Manfred hat mir eine tolle Nähtisch-Verbreiterung für meine Nina gezimmert – und alles für lau …. das Brett hatten wir noch im Fundus und die Stege, die unten angeschraubt wurden, sind alte, ausgediente Gardinenleisten. Die hatten zufälligerweise exakt die Abstandhöhe zum Anschiebetisch. P7010030

Ich hoffe, daß der Kuschelquilt bis Mittwoch fertig wird, denn ich habe unserem Sohn die Decke zu seinem Geburtstag versprochen.

Kommentare:

  1. Wow da hast Du Dir ja gut was vorgenommen, ich bewundere ja alle die mit der Maschine quilten können und bin schon gespannt wie dein Werk fertig aussehen wurd.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, die Nähtischvergrößerung ist eine gute Sache, die macht das Quilten bestimmt leichter.Ich stelle immer jede Menge Tische rundherum und habe das mal in meinem Blog gezeigt!! Ich wünsche viel Spass beim Quilten und schicke liebe Grüße! Regina

    AntwortenLöschen
  3. 505 Quadrate, ich bewundere Deine Ausdauer und Dein Talent! Die Decke für Euren Sohnemann sieht toll aus! Ein Lob auch an Deinen Mann, solche Männer braucht das Land,
    lG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Oh, schön ist er geworden !!! Bei der Hitze wird es mühsam, ihn zu quilten, aber vielleicht schaffst Du es noch bis zum Geburtstag. Einen tollen Anschiebetisch hast Du ja jetzt.

    Liebe Grüße, Veronika

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Angelika
    Wow - da hast du aber sehr viel Arbeit gehabt! Und ich finde das hat sich wirklich gelohnt - die Decke sieht jetzt schon traumhaft schön aus! Wenn deinem Sohn sie nicht gefällt - ich würde sie nehmen ;-)
    Das mit dem Anschiebetisch war eine tolle Idee!
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Fleißig! Fleißig! Und gut , dass du Sohnemann zu einer weiteren Farbe überreden konntest.
    Viel Spaß beim Quilten! Aber ist das bei diesen Temperaturen ein Spaß???

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  7. Oh weh Angelika. Jetzt kommt die Arbeit am Patchworken die ich HASSE!
    Hoffentlich magst du sie umso lieber *g*.

    Die Decke ist traumhaft schön und sieht nach Heidenarbeit aus....

    Tolles Geschenk und eine Erinnerung für´s Leben.

    Herzliche Grüße Myri

    AntwortenLöschen
  8. Oh it looks wonderful! I sure he is going to love it.

    AntwortenLöschen
  9. So wunderschön! Dein Sohn kann stolz auf seine kreative Mutter sein. Diese Decke wird ihn sicher sehr freuen.

    Liebe Grüsse Hannelore

    AntwortenLöschen
  10. SCHÖÖÖÖN !!! Bei der Hitze quilten - du hast mein vollstes Mitgefühl. Lieben Gruß - Moni

    AntwortenLöschen

Your Kommentar is welcome :-)) - Gerne komme ich auch mal zu einem Besuch auf Deinen Blog.
ANGE_naehte Grüße, Angelika