Samstag, 25. April 2009

Erd_BÄRIG

Ich konnten nicht widerstehen, als ich eine Wachstuch-Decke mit Erdbeermotiven beim Discounter gesehen habe.
Zum ersten Mal habe ich Wachstuch vernäht und für den Cos_Ta-Schnitt hat es sich prima verarbeiten lassen. Das ist die Vorderseite :

und das die Rückseite - oder andersherum - wie man/Frau's nimmt.


Außerdem ist meine Tischdecke vom letzten Nähtreff fertiggeworden; aber so richtig glücklich bin ich damit nicht. Die Blockgröße ist einfach zu groß, damit kommen die beabsichtigten Blüten, die in der freien Schneidetechnik angefertigt wurden, einfach nicht deutlich genug 'raus.
Für die Rückseite habe ich diesmal kein H630 genommen, sondern nur eine gewebte Bügeleinlage. Damit drücken sich die Nahtzugaben zu sehr auf die Vorderseite und das gefällt mir nicht.
Außerdem haben meine Experimentierkünste ergeben, die Schnitte nicht übertrieben schräg zu setzen. Denn dann ergibt der zusammengesetzten Block gar keine Blüte mehr, sondern nur noch ein abstraktes schräges Durcheinander. 2 solcher unförmigen Blöcke habe ich noch zuhause liegen und die erste Idee, daraus Kissen zu machen, habe ich erstmal verworfen. Die würden mich wahrscheinlich auch nicht glücklich machen. ABER die freie Schneidetechnik ist noch nicht vom Tisch. In einem PW-Heft habe ich eine ähnliche Vorlage gefunden, die zu einem ansprechenden Tischläufer verarbeitet wurde. Ich werde das Thema auf alle Fälle nochmals aufgreifen und von vorneherein kleinere Blockgrößen wählen.


Kommentare:

  1. sooo klein und doch so süüüß, Deine Costa gefällt mir!
    Ich bin auch im Erdbeerfieber, aber bei mir sind es Tilda Erdbeeren!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hi Angelika,
    meinen gestrigen Kommentar hat dein Blog nicht geschluckt. Also nochmal: Dein Läufer ist toll, die erdbeerige Tasche aber auch.
    Schönen Sonntag du Rote !!
    Moni

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Angelika,

    also ich find die Decke sehr sehr schön. Wie Blumen sehen sie allerdings wirklich nicht unbedingt aus, aber muß ja auch nicht, oder?

    Das Täschchen ist auch super gelungen. Ist das nicht etwas steif, wenn man die mit Wachstischtuch näht??

    Ich liebe Erdbeeren!!!
    Lieben Gruß Myri

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Angelika,
    das Täschchen ist einfach klasse !
    An Wachstuch hab ich mich noch nie
    rangetraut. Könnte man auch für das
    Innenfutter eines Täschchens nehmen?
    Den Läufer finde ich sehr schön.

    LG Veronika

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Angelika,

    suuuuperschpn ist dein Erdbeer-Täschchen geworden. Und auch dein Läufer gefällt mir gut.:-)

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Ein super Blog danke! Gibt es einen Link, wo man über die
    Neuigkeiten in diesem Blog benachrichtigt wird?

    danke
    Hektor Dimansik

    AntwortenLöschen

Your Kommentar is welcome :-)) - Gerne komme ich auch mal zu einem Besuch auf Deinen Blog.
ANGE_naehte Grüße, Angelika