Sonntag, 15. März 2009

Ein liebevolles Geschenk

Gestern bekam ich Post von Elke-Maria, die ich vom Hobbyschneiderin-Forum kenne.
Zum einen hat sie mir 14 wunderschöne Kissen für den Freundschaftskissen-SWAP zugesandt, zum Anderen lagen dem Paket noch tolle Nähzutaten bei, die sie mir für den Ber_TA-Schnitt zugedacht hatte. Und jetzt kommt der Hammer: außerdem hat sie mir eine wunderschöne, selbstgetöpferte Tonkugel geschickt - ganz allein für mich. Danke, Danke, liebe Elke - ich habe mich wahnsinnig darüber gefreut. Aus ihrer lieben Karte zitiere ich: ... dafür leg ich Dir eine getöpferte Tonkugel bei (natürlich selbstgemacht). In der Erde gebrannt und das Muster ist mit Roßhaaren eingebrannt. Sie ist frostfest; vielleicht hast du ein Plätzchen dafür.
ABER HALLO - natürlich hab' ich ein Plätzchen frei und ich werde die Kugel immer in Ehren halten.Fotografiert habe ich die Kugel im Freien (weil die Bilder draußen schöner werden), allerdings werde ich sie bei uns im Wohnzimmer aufstellen, da hab' ich einfach mehr von ihr.

Außerdem ist gestern noch mein Ebay-Schnäppchen angekommen. 50 rote Reißverschlüsse, 75 cm lange für einen Euro - (gut, da kam noch das Porto dazu ....) - aber war das nicht wirklich ein Schnäppchen?
Nö, ich werde damit jetzt keine 50 rote Cocktailkleider nähen, aber ich werde schon geeignete Verwendungszwecke für die RV finden.




Kommentare:

  1. Oh, du Glückliche. Ein wunderschönes Geschenk. Ich höre uns noch kichern über dein bay-Schnäppchen:-))
    Schönen Sonntag - Moni

    AntwortenLöschen
  2. Die Tonkugel ist ja wirklich suuper schön!

    Übrigens dein toller Wandbehang thront nun im Eßzimmer. Echt süß mein Kräh-Hahn....

    Lieben Gruß myri

    AntwortenLöschen

Your Kommentar is welcome :-)) - Gerne komme ich auch mal zu einem Besuch auf Deinen Blog.
ANGE_naehte Grüße, Angelika