Sonntag, 18. Januar 2009

Redwork am Sonntag

Meine erste Redwork ist fertig und ich bin zufrieden mit dem Ergebnis, obwohl meine Technik wirklich noch verfeinert werden muss. Aber auch zu diesem Thema bewahrheitet sich das Sprichwort: LEARNING BY DOING.
Insgesamt stelle ich zufrieden fest, daß Redwork einfacher ist als ich gedacht habe; vorausgesetzt, daß Frau fertige Motivvorlagen hat. Eigene Motive werde ich nie malen können (!) da mein zeichnerisches Verständnis und Können gerade mal für Strichmännchen reicht. Meinen Zeichnungen fehlt einfach der Blick für Proportionen, Formen und Größenverhältnissen. Egal; zeichnen kann ich halt nicht - dafür andere Dinge.
Das Motiv stammt übrigens aus dem Internet von einer Seite mit Windowcolor-Vorlagen.
Meine Aufgabe für heute lautet noch: Stoff vorbereiten und vorzeichnen mit dem Motiv "WINTER GOODBYE" damit ich heute Abend vorm Fernseher eine vernünftige Beschäftigung habe.

Kommentare:

  1. Hi Angelika! Das sieht aber doch sehr gut aus. Freu dich auf die Good bye Winter Stickerei. Ich habe meine gestern fertig gestickt.
    Lieben Gruß - Moni

    AntwortenLöschen
  2. Dass es wirklich nicht schwer ist, hats Du ja jetzt selbst gemerkt und ich bin schon sehr gespannt auf MEHR *g*. Ich liebe Redwork.

    GLG Gudi

    AntwortenLöschen

Your Kommentar is welcome :-)) - Gerne komme ich auch mal zu einem Besuch auf Deinen Blog.
ANGE_naehte Grüße, Angelika