Freitag, 30. Januar 2009

Ich bin auch gut vorbereitet


für die Nähtasche, die am Samstag genäht werden soll. Die Kanten der Klappen und Taschen werde ich heute abend noch vorm Fernseher reihen.
Beim 1cm Logcabin habe ich gestreikt - gut, ich hab's zumindest versucht - aber mir gleich eingebildet, daß meine großen Hände für solch kleine Futzelchen nicht geeignet sind. Nein, das tue ich mir nicht an; ich vernähe doch keine Stoff-Fetzen bei denen die Nahtzugabe breiter ist, als das sichtbare Stück. Ich habe auch meinen Stolz.
Vielleicht sticke ich heute abend noch etwas mit der Sticki für die Vorderseite der Nähtasche.
Nur noch 1 x schlafen ;-)

1 Kommentar:

  1. Hi Angelika - sehr schöööön !!!
    Ich habe den Log Cabin auf Rastervlies genäht. Das geht sehr gut. Da kannst du ja auch größere Stücke nehmen und später abschneiden. Bringe ich dir morgen mal mit.
    Ja - noch einmal schlafen, und das hoffentlich gut, du Fleißige !!!

    AntwortenLöschen

Your Kommentar is welcome :-)) - Gerne komme ich auch mal zu einem Besuch auf Deinen Blog.
ANGE_naehte Grüße, Angelika