Sonntag, 23. November 2008

Nähwochenende


Schade - das Nähwochenende bei Veronika ist rum. Das gemeinsame Nähen hat soooo viel Spaß gemacht und ich hoffe sehr, daß wir uns demänchst wieder treffen.
Voller Ideen bin ich vom Treffen zurückgekommen und ich bin voller Tatendrang. Meine Adventsnäherei sollte jetzt eigentlich abgeschlossen sein - obwohl ich damit liebäugele mir auch noch einen weihnachtlichen Wandbehang zu machen. Schließlich habe ich bisher nur für andere genäht. Ob zum Geburtstag, für den RR oder als Adventskalender für Steffen. Alle meine weihnachtlichen Grüße haben bisher das Haus verlassen :-( und eigentlich wäre ISCH ja jetzt mal dran.

Jetzt zeige ich Euch meine Ergebnisse vom Nähwochende:
Diesen Türanhänger habe ich nach einer Idee von Monika genäht. Die Original-Vorlage war mir doch etwas zu mini und zu pfriemelig. Also habe ich das Ganze nach gut Dünken vergrößert und verändert. Der Anhänger ist im Moment noch gar nicht fertig - Herrn Schneemann fehlen noch die "AST"-Arme und die Aufhängung oben fehlt. Ich werde auch hier die rustikale Paket-Schnur Variante wählen ein paar Perlen noch mit einziehen. Außerdem möchte ich noch ein Label "LET IT SNOW" sticken und am unteren Teil aufnähen.
Heute vormittag war ich noch der Meinung, den handgestickten Rand außen (handsticken ist gaaaar nicht mein Ding) wieder aufzutrennen und mit der NäMa zu quilten. Aber wahrscheinlich lasse ich diese rustikale Optik ;-)

Das 2. Projekt war ein Adventskalender für Steffen. Eigentlich wollte ich 4 rote Kerzen nähen um sie dann mit einer Süßigkeit und einem Gutschein zu füllen. Aber die Kerzen sind nicht so geworden, wie ich sie mir vorgestellt hatte. Also habe ich kurzerhand 4 Blöcke mit Kerzen-Taschen genäht, aneinander gefügt und Voila - hier ist er. Er hat jetzt für jeden Adventssonntag ein Päckchen zu öffen. Der Kalender war wirklich ein Last-Minute-Projekt - er ist heute pünktlich um 13.00 Uhr fertig geworden und wurde dann heute mittag gleich überreicht.

Nun, es ist eigenltich nicht so, daß ich erst jetzt davon erfahren habe, daß auch dieses Jahr wieder am 24. Dezember Weihnachten ist. ;-)

Jetzt muss ich mich dringend um den Kalender für KM kümmern, einem Projekt aus dem Adventskalender-RR bei den Hobbyschneiderinnen. Dazu bin ich wirklich gekommen, wie die Jungfrau zum Kind.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Your Kommentar is welcome :-)) - Gerne komme ich auch mal zu einem Besuch auf Deinen Blog.
ANGE_naehte Grüße, Angelika